Samsung startet Massenproduktion von SSD-Festplatten

Samsung, das sich schon jetzt als einer der Marktführer in der Sparte der Speichertechnologien bezeichnen darf, hat mit der Massenproduktion der SM843T begonnen. Hinter diesem kalt anmutenden Kürzel steckt eine neuartige Hochleistungs-SSD-Festplatte, mit der Samsung sein Lineup auf diesem Gebiet noch weiter verbessern möchte. Von der Qualität der neuen SSD-Festplatte aus dem Hause der Koreaner konnten sich die ersten User bereits überzeugen.

Auslieferung an Rechenzentren hat bereits begonnen

So lief nicht nur die Massenproduktion der SM843T bereits an. Samsung begann zugleich damit, die ersten Modelle der neuen SSD-Festplatte an Rechenzentren auszuliefern. Dabei wurden vor allem die sogenannten Rechenzentren der nächsten Generation, die mit “Big-Data-Systemen” ausgestattet sind, berücksichtigt, denn die SSD kann hier “ihre große Qualität sowie ihre überlegene Geschwindigkeit beweisen”, erklärte ein Sprecher des koreanischen Konzerns. Eine der neuen Samsung SSDs hat dabei einen Speicherplatz von 960 Gigabyte. Die SM843T hat damit in ihrer Sparte das branchenweit höchste Leistungsniveau.

Eine “grüne” SSD

Die SM843T ist zudem eine “grüne” SSD-Festplatte, verbraucht sie doch 30 Prozent weniger Energie als die Modelle, die bislang üblich sind. Zugleich erleben die User, die sie einsetzen nach den Worten von Samsung einen regelrechten Leistungsboom. Die SSD soll sechsmal so schnell sein wie die Modelle, die ansonsten gegenwärtig zum Einsatz kommen. Außerdem schützt die SM843T Dateien, die sich bei einer plötzlichen Systemunterbrechung gerade im Verarbeitungsprozess befinden, und sorgt auf diese Weise für eine noch bessere Datensicherheit.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>