SSD-Festplatten werden bezahlbar

Neues gibt es bei den Solid State Disks – SSD Speichermedien zu berichten – den jetzt sind die kleinen Raser bezahlbar. Bereits vor Weihnachten viel der Preis für diese schnellen Speichermedien. Wer diese flinken Arbeiter in seinem Rechner, Notebook oder Laptop einbaut, will nie mehr einen Rechner ohne eine leistungsstarke SSD.

Erledigt die SSD die gleiche Arbeit so wie eine herkömmliche Festplatte?

Zwar erledigt die SSD die gleiche Arbeit so wie eine herkömmliche Festplatte nur eben um ein Vielfaches schneller. Begründet ist die Schnelligkeit dadurch das die SSD Ihre Daten auf Speicherchips speichert, nicht wie herkömmliche Festplatten auf eine rotierende Metallplatte. Das Ablegen der Daten auf Speicherchips erlaubt einen überaus schnellen Leseprozess sowie Schreib- bzw. Speicherprozess.

Vorher genau Planen für welchen Einsatz Sie Ihre Platte brauchen!

Trotz der derzeit günstigen Preise überlegen Sie bitte gut für welchen Einsatz Sie die SSD gedacht haben. Zum Austausch der vorhandenen Festplatte oder als zusätzliches Medium. Foto, Musik oder Videodateien brauchen mehr Speicherplatz als übliche Daten. Für die meisten unter uns kommen die großen SSD mit 512 GB infrage. Achten Sie auch beim Kauf auf das Zubehör, günstig, ist gut aber Zubehör wie die Software zum Datentransport muss sein, den sonst kann der Datentransfer von Festplatte zur SSD eine gefühlte Ewigkeit dauern. Das Warten lohnt zwar, den nach dem Nachrüsten werden Sie Ihren Augen nicht trauen und Ihr alt eingelaufener PC wird schon nach spätestens 10 Sekunden bereit zum Arbeiten sein.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>